Christlich Demokratische Union

Gemeindeverband Wiesenbach
 

Willkommen auf unserer Internetpräsenz!
Hier erfahren Sie aktuell alles über den CDU Gemeindeverband Wiesenbach und zur CDU Allgemein.

 

 

+++ WICHTIGE MITTEILUNG +++

Wir stellen unsere Internetpräsenz im Laufe des Jahres um, daher wird dieser Stand nicht mehr aktualisiert,
lediglich informieren wir über folgende Aktionen des Gemeindeverbandes:

- 26.04.2020 zwischen 11:00 - 14:30 Uhr "Historische Führung auf den Spuren der Römer" - entfällt !

__________________________________________________________________________


Mitgliederversammlung der CDU Wiesenbach: Delegiertenwahl und Landessanierungsprogramm 

Das Super-Wahljahr 2021 mit der Landtagswahl im März und der Bundestagswahl im Oktober rückt immer näher. In diesem Zusammenhang stehen zunächst noch in diesem Sommer die Wahlkreisvertreterversammlungen zur Nominierung des CDU-Landtagskandidaten im Wahlkreis Sinsheim und des CDU-Bundestagskandidaten im Wahlkreis Rhein-Neckar an.

Daher hatten der Vorsitzende Christian Pfeiff und sein Stellvertreter Tim Pommer am Donnerstag, den 25.06.2020 zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der CDU Wiesenbach ins Gasthaus Kreta eingeladen. Im Rahmen dieser Versammlung wurden die Delegierten gewählt, die den Wiesenbacher Gemeindeverband bei den beiden Nominierungsversammlungen vertreten werden. Moritz Oppelt vom CDU Stadtverband Neckargemünd, der sich um die Bundestagskandidatur im Wahlkreis Rhein-Neckar bewirbt, stellte sich und seine Zielsetzungen den anwesenden Mitgliedern ebenso vor wie Dr. Albrecht Schütte MdL, der sich wieder um die Landtagskandidatur bewirbt.

Zudem wurde im Rahmen der Versammlung intensiv mit MdL Dr. Schütte über die großen Fördermöglichkeiten für Wiesenbach im Rahmen des Landessanierungsprogramms gesprochen. Mit diesem nachhaltigen städtebaulichen Instrument lassen sich ältere Gebäude sanieren, renovieren, kaufen oder umnutzen. Das Programm bietet dabei nicht nur die Möglichkeit zur Förderung von Sanierungsmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden, sondern auch für Private. Durch die Aufnahme in das Landessanierungsprogramm würde der Gemeinde Wiesenbach also die Möglichkeit gegeben, unter Zuhilfenahme von Landesmitteln die bestehende Bausubstanz im öffentlichen wie im privaten Bereich zu erhalten und an die Anforderungen für modernes Wohnen und Arbeiten anzupassen. Ziel muss es sein, die Wiesenbacher Ortsmitte zu stärken, Wohnqualität zu verbessern sowie durch innerörtliche Nachverdichtung eine Reduzierung des Flächenverbrauchs am Ortsrand zu bewirken.

Die Aufnahme Wiesenbachs ins Landessanierungsprogramm war auch eines der Kernthemen des CDU-Wahlprogramms zur Gemeinderatswahl im vergangenen Jahr. Der Vorstand der CDU Wiesenbach wird sich deshalb noch im Juli gemeinsam mit den CDU-Gemeinderäten und MdL Dr. Schütte ein Bild von den zahlreichen erfolgreichen Sanierungsprojekten in den umliegenden Ortschaften machen und das Thema verstärkt in die Wiesenbacher Kommunalpolitik einbringen.   










Dr. Albrecht Schütte MdL mit einigen Teilnehmern der CDU Mitgliederversammlung.

__________________________________________________________________________________________________________


 









Frohe Ostern in Zeiten der Corona-Krise !

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger Wiesenbachs,
liebe Freunde des CDU-Gemeindeverbandes.

Diese Zeiten sind neu, anders als im letzten Jahr. Letztes Jahr steckten wir alle im Wahlkampf in der Kommunalwahl und Europawahl. Dieses Jahr haben wir in Wiesenbach ein Jubiläumsjahr: Wiesenbach wird 1250 Jahre alt. Wer hätte gedacht, dass uns nach der tollen Silvestershow und dem geschichtlich sehr ausführlichen Neujahrsempfang so ein Jahr bevorsteht. Bereits im Januar gab es Anzeichen, dass die Geschwindigkeit und Verbreitung des Corona-Virus bald auch uns einholt. Wir haben es dennoch nicht für möglich gehalten, was es für uns alle bedeutet. Familien, die sich nicht mehr besuchen dürfen, Abstand halten! Menschen, die nun einsam in ihrer Wohnung ausharren müssen, ohne Verwandte oder Freunde.

Das Schreiben von Briefen und E-Mails oder das Whatsappen und Skypen ist nun Tagesordnung, die Welt steht still. Genau die Generation der Menschen, die unser Land nach dem Zweiten Weltkrieg aufgebaut hat, ist nun Risikogruppe, ebenfalls die schwächeren, nicht ganz gesunden Menschen. Eltern müssen ihre Kinder betreuen, ein großer Teil der Wirtschaft steht still, der andere muss übermenschliches bewirken, um nicht den Kollaps zu erleiden. 

Wir sehen täglich Nachrichten und hoffen, dass es wieder besser wird. Viele haben auch Zeit sich zu erholen. Man kann gar nicht auflisten, wer alles negativ oder positiv davon betroffen ist. Vielleicht ist es auch die Welt, die uns zeigen will: Ihr seid zu schnell!

Gerade zu Ostern, dem größten christlichen Fest auf Erden, welches als Höhepunkt der Karwoche zum Gedenken an die Leidenszeit Jesu Christi gilt. Der Gründonnerstag ist der Tag des letzten Abendmahls mit den Jüngern. Am Karfreitag wurde Jesus Christus gekreuzigt und am dritten Tage, dem Ostersonntag, ist er wieder auferstanden. Es ist nicht nur damals ein Zeichen der Hoffnung gewesen, sondern auch heute. Eine Hoffnung, die bei allen sein sollte, denn es gibt auch eine Zeit nach Corona. Man wird sich dann an 2020 erinnern, an das, was damals geschah. Ebenso bleibt die Hoffnung, dass dieses 1250 Jahr - Wiesenbach  zumindest noch ein wenig feiern kann.

Der CDU Gemeindeverband Wiesenbach wünscht allen, trotz der Krise, ein gesegnetes Osterfest!

Bleiben Sie gesund!

Chr. Pfeiff und Tim Pommer





 

Corona-Krise 2020; Infos von unserem Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte

Sehr geehrte Damen und Herren,

hoffe sehr, dass Sie alle gesund sind!

In den letzten Tagen hat sich die Situation rund um Corona schnell weiterentwickelt, wozu ich ein kleines Update geben möchte:

•    Das Robert-Koch-Institut hat sich heute vorsichtig optimistisch geäußert. Nach wie vor gibt es aber eine zunehmende Anzahl an festgestellten Neuinfektionen. In den nächsten 3 bis 5 Tagen wird man feststellen können, wie hoch der Einfluss von „Social-Distancing“ ist. Es liegt an uns allen auf Abstand, die Hygieneregeln, und eine massive Einschränkung der sozialen Kontakte zu achten. Nur dann können wir erfolgreich sein. Informationen gibt es hier: www.rki.de, die aktuellsten Zahlen (allerdings weltweit) bei der John Hopkins University: https://coronavirus.jhu.edu/map.html.

•    Inzwischen wurde die „Corona-Verordnung“ des Landes ein zweites Mal fortgeschrieben. Sie finden die aktualisierte Version anbei, bzw. auf der Seite des Landes hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/ Alle Zusammenkünfte mit mehr als 2 Personen, die nicht im selben Haushalt leben, sind grundsätzlich untersagt.

•    Die Soforthilfe des Landes wurde beschlossen und kann ab Mittwoch beantragt werden. Informationen gibt es hier: https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/

Der mögliche Zuschuss wurde ausgeweitet und angepasst auf:

-    9.000 Euro für Soloselbstständige und Betriebe bis 5 Mitarbeiter
-    15.000 Euro für Betriebe bis 10 Mitarbeiter
-    30.000 Euro für Betriebe bis 50 Mitarbeiter

Anbei finden Sie eine angepasste Übersicht zu Möglichkeiten der wirtschaftlichen Unterstützung. Selbstverständlich wird es weitere massive Unterstützung vom Bund geben, an der gerade mit Hochdruck gearbeitet wird.

Bei Fragen können Sie sich natürlich jederzeit an mich wenden.

Herzliche Grüße & bleiben Sie gesund!
Albrecht Schütte


Infos übernommen und veröffentlicht vom 1. Vorsitzenden der CDU Wiesenbach Chr. Pfeiff

 

Entfall der Mitgliederversammlung des Gemeindeverbandes am 20.03.2020 um 20:15 Uhr im Donnery Saal

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,

hiermit wird die Mitgliederversammlung am 20.03.2020 um 20:15 Uhr im Donnery-Saal des Bürgerhauses der Gemeinde Wiesenbach
auf Empfehlung der CDU Rhein-Neckar, alle Veranstaltungen wie Mitgliederversammlungen und Deligiertenwahlen aufgrund der
Corona-Virus Problematik nicht durchzuführen, abgesagt.
Ein neuer Termin wird nach Ostern bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Pfeiff, 1. Vorsitzender




Einladung zur Mitgliederversammlung des Gemeindeverbandes der CDU Wiesenbach


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,
hiermit lade ich Sie herzlich zur

Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes
am Freitag, 20.03.2020, um 20:15 Uhr
in den Donnery-Saal im Bürgerhaus Wiesenbach

ein. Unser Landtagsabgeordneter Dr. Albrecht Schütte wird im Laufe des Abends kommen und ein Grußwort sprechen sowie zum Landessanierungsprogramm informieren.

Tagesordnung:
1.)       Eröffnung und Begrüßung
2.)       Feststellung der fristgerechten und ordnungsgemäßen Einladung
3.)       Genehmigung der Tagesordnung
4.)       Totenehrung
5.)       Bericht des 1. Vorsitzenden
6.)       Kassenbericht
7.)       Bericht der Kassenprüfer
8.)       Bericht aus dem Gemeinderat
9.)       Aussprache zu den Berichten
10.)     Entlastung des Vorstands
11.)     Benennung eines Wahlleiters und der Stimmzählkommission
12.)     Neuwahlen der Vorstandschaft  
(
2. Vorsitzender, Schriftführer, Medienbeauftragter/Presse, Mitgliedsbeauftragter, Kassenprüfer und Beisitzer)
13.)     Wahl von Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag

14.)     Wahl von Delegierten für die Nominierung des Landtagskandidaten
15.)     Aktivitäten des Gemeindeverbands 2020
16.)     Informationsvortrag Dr. Albrecht Schütte MdL zum Landessanierungsprogramm
17.)     Verschiedenes

 Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme an unserer Mitgliederversammlung freuen. Als Gäste haben wir gerne auch unsere Gemeinderäte der CDU-Liste, die ehemaligen Gemeinderatskandidaten der Kommunalwahl sowie Freunde und Interessierte der CDU eingeladen.