Christlich Demokratische Union

Gemeindeverband Wiesenbach
 

Archiv 2017

24.08.2017, Donnerstag

Ferienprogramm der CDU „Abenteuer Wolfsschlucht“

14 Kinder sowie vier Erwachsene machten sich auf, die Wolfsschlucht in Zwingenberg/Neckar zu erkunden. Schon bald nach Einstieg in die dunkle Schlucht stellten sich die ersten Hindernisse in den Weg; umgefallene Bäume mussten überklettert werden. Abgebrochene Felsen versperrten den Pfad, so dass über Steine und das Wasser jongliert werden musste. So mancher Schuh wurde nass, was aber dem Entdeckerdrang keinen Abbruch tat, im Gegenteil, immer wieder wurden von den „Pfadfindern“ die kritischeren Stellen genommen (zum Leidwesen der „Häuptlinge“). Felsüberhänge und Höhlen wurden dabei ebenso erkundet wie Spuren im Ufersand oder das Verhalten von Kriechtieren am und im Wasser. Die Suche nach einer ominösen Türe in der Felswand wurde intensiviert, und tatsächlich wurde die frühere Brunnenstube für die Wasserversorgung des Schlosses entdeckt. Der Tatendrang kannte keine Grenzen und am liebsten wären viele wieder abwärts durch die Schlucht gegangen. Aber nach einem letzten mühevollen Anstieg war die Schlucht bezwungen und über einen Fußweg ging es am Schloß vorbei zurück bis zum Start der Wanderung. Wieder in Wiesenbach angekommen, wurden die wohlverdienten Pizzen vertilgt. Ein paar Spiele auf dem Kleinfeld und ein Eis rundeten die intensiven Stunden bei und mit der CDU ab. Den Helfern Wolfgang Hannemann, Engelbert Mülbert, Erika und Friedbert Kaiser danken wir.

Friedbert Kaiser


26.08.2017, Samstag
Sommerfest CDU Bammental / Gaiberg / Mauer und Wiesenbach auf dem Anwesen "müller lebensraum garten"

Gut besucht war das Sommerfest auf dem Anwesen "müller lebensraum garten". Man(n) und Frau traf viele bekannte Gesichter, Dr. Stephan Harbarth begrüßte jeden persönlich und Dr. Schütte eröffnete pünktlich gegen 18 Uhr das Sommerfest. Für Speis und Trank wurde ausreichend gesorgt.

Neben regionalen Bürgermeistern begrüßte Dr. Schütte auch die Vorstände der veranstaltenden Orts- und Gemeindeverbände. Danach übergab er Herrn Dr. Harbarth das Wort, der sich natürlich über die wichtigen Themen rund um die Bundestagswahl äußerte. Gegen 18:45 Uhr traf dann auch Herr Volker Kauder, Fraktionsvorsitzender der Bundes CDU/CSU im Anwesen ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Dr. Harbarth ergriff Herr Kauder das Wort und nahm zu vielen Themen ebenfalls Stellung. Schwerpunkte waren hier neben Dieselskandal, Flüchtlinge, Internetausbau- auch der ländliche Raum. Im Anschluss konnten die Gäste noch verschiedene Fragen zu den aktuellen Themen stellen, die von Herrn Kauder fast in Gänze auch beantwortet wurden. Auch gab es Lob- und Kritik an seiner Person und Themen, wobei Herr Kauder hier auch im Anschluss an die Gesprächsrunde das direkte Gespräch mit Einzelnen suchte. Insgesamt danken wir, der Gemeindeverband Wiesenbach Herrn Kauder und Herrn Dr. Harbarth für Ihr kommen und den gelungenen Abend.

Christian Pfeiff


26.08.2017, Samstag Einladung der CDU Bammental / Gaiberg / Mauer und Wiesenbach auf dem Anwesen "müller lebensraum garten"